zur Übersicht

Wer regiert das Internet? Akteure und Handlungsfelder

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In der Publikation der Friedrich Ebert Stiftung geht es um die Frage, wie das Internet reguliert werden sollte, damit es Teil von guten Gesellschaften ist. Angelehnt an den Leitsatz "Netzpolitik ist Gesellschaftspolitik" folgt die neue Publikation der Leitidee, dass Internet Governance alle etwas angeht. Dabei werden zentrale Fragen zur Internetregulierung untersucht. Beleuchtet wird der Zugang zum Internet, gesellschaftliche, kulturel­le sowie wirtschaftliche Teilhabe – und die Herausforderung, dass das "Netz der Netze" zu jederzeit sicher und einwandfrei läuft. Die Publikation kann auf der Website der Friedrich-Ebert-Stiftung heruntergeladen werden (Link siehe unten).

Schlagworte:
Gesellschaft, Internet, Medien, Regulierung, Teilhabe

Herausgabedatum: 2016

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://library.fes.de/pdf-files/akademie/12736.pdf - Download der Publikation (pdf, 4,6 MB)
https://www.fes.de/de/medienpolitik/artikelseite/?tx_news_pi1[news]=1810&cHash=480e555aab9c3d2b226d35660e44d8e3 - übergeordneter Link mit weiteren Informationen zur Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn

Kontakt:
Friedrich-Ebert-Stiftung
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
presse@DontReadMefes.de

Info-Pool