zur Übersicht

Wenn Eltern aufgeben - Therapie und Beratung bei konflikthaften Trennungen von Eltern und Kindern

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Den Nachwuchs schon mal dorthin zu wünschen, „wo der Pfeffer wächst“, kommt sicherlich bei vielen Eltern vor, wenn sie mit dem Verhalten ihrer Kinder nicht zurechtkommen. Diesen Wunsch jedoch in die Tat umzusetzen und die Erziehungsverantwortung für die Kinder an den Staat abzugeben, ist in der Regel Ergebnis eines langen, schmerzhaften Prozesses.

Das Buch „Wenn Eltern aufgeben“ von Marie-Luise Conen und Gianfranco Cecchin unterstützt Therapeuten und andere professionelle Helfer beim Umgang mit Familien, in denen eine Trennung von Eltern und Kindern im Raum steht oder bereits stattgefunden hat. Mit Hilfe von ausführlichen Familiengesprächen und Fallbesprechungen werden praxisnahe Lösungswege aufgezeigt.

Gianfranco Cecchin/Marie-Luise Conen: Wenn Eltern aufgeben - Therapie und Beratung bei konflikthaften Trennungen von Eltern und Kindern

Heidelberg 2008, Carl-Auer Verlag, 239 Seiten, 24,95 Euro, ISBN 978-3-89670-629-4

Schlagworte:
Scheidungskind, Scheidung, Eltern-Kind-Beziehung, Eltern, Scheidungsberatung

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Gianfranco Cecchin/Marie-Luise Conen

Info-Pool