zur Übersicht

Weiterdenken in der Pflegekinderhilfe – Texte von Praktiker(inne)n für Praktiker(innen)

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Was macht Fachkräfte der Pflegekinderhilfe glücklich?

Pflegekinder, die glücklich sind! Pflegekinder, die Freunde haben, die Sport treiben oder Musik machen oder oder… – und die in der Schule zurechtkommen, Kinder und Jugendliche, die zufrieden mit Pflegeeltern und -geschwistern leben und ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern haben.

Manchmal gelingt es – durchaus nicht immer. Eine innovative Broschüre zur Frage, was die Fachwelt dafür tun kann, haben jetzt Praktiker/innen der Pflegekinderhilfe entwickelt.

15 Kernthemen der Pflegekinderhilfe werden behandelt, wie

  • Eignung (der Pflegefamilie),
  • Zeit mit dem Kind,
  • Besuchskontakte,
  • Bereitschaftspflege,
  • Verwandtenpflege,
  • Pflegekinder werden erwachsen.

Alle Texte sind gleich aufgebaut: Nach kurzer Einführung wird der „Idealfall“ beschrieben, der nicht immer erreicht werden kann, denn: „Stolpersteine“ liegen nicht selten im Weg und werden in der Broschüre benannt. Mindestanforderungen, „das absolut Notwendige“ werden anschließend beschrieben. Und jeder Text schließt ab mit „hilfreichen Ideen und Impulsen“ für das behandelte Gebiet.

Schlagworte:
Beziehung, Eltern-Kind-Beziehung, Entwicklung, Familie, Familienbildung, Freier Träger, Inklusion, Kernfamilie, Kind, Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendschutz, Netzwerk, Partizipation, Pflegeeltern, Pflegefamilie, Pflegekind, Sozialer Dienst, Vormundschaft, SGB VIII - Sozialgesetzbuch Achtes Buch

Herausgabedatum: Mai 2015

Sprache: deutsch

Datei(en):
Bestellschein

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF)

Info-Pool