zur Übersicht

Weder Abenteuerland noch Verbannung. Auslandsaufenthalte als Bestandteil der Hilfen zur Erziehung: § 27 SGB VIII

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Dokumentation der Fachtagung des Vereins für Kommunalwissenschaften e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Erlebnispädagogik, dem Arbeitskreis Individualpädagogischer Maßnahmen Nordrhein-Westfalen e.V.(AIM) und dem Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe (BVkE) am 10.-11. Dezember 2007.

 

Ziel der Tagung war es, anhand von Praxisbeispielen eine Debatte darüber zu führen, wie die Steuerung von Hilfe zur Erziehung im Ausland entsprechend den im KICK formulierten Kriterien gut und qualifiziert umgesetzt werden kann und ob die vorgegebenen Rahmenbedingungen hierzu ausreichen.

Folgende Themenfelder wurden diskutiert: - Hilfeplanung und Diagnostik, - Psychiatrische Gutachten, - Fachkräftegebot, - Rahmenbedingungen/Standards/Struktur, - Bildungsaspekte, - Europa, - Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation.

Schlagworte:
Ausland, Abenteuerpädagogik, Soziale Gruppenarbeit, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe, Heimerziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Eingliederungshilfe, Erziehungshilfe, Mitwirkung, Unterhalt, Hilfen zur Erziehung, Hilfe für junge Volljährige

Herausgabedatum: Juli 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.difu.de/publikationen/2008/weder-abenteuerland-noch-verbannung-auslandsaufenthalte-als.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Verein für Kommunalwissenschaften e.V. - Arbeitsgruppe Fachtagung Jugendhilfe, Verein für Kommunalwissenschaften e. V.

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool