zur Übersicht

Von den Nachbarn lernen und die Berufsausbildung in Deutschland modernisieren

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Schlagzeilen über fehlende Ausbildungsplätze bestimmten in den vergangenen Jahren die Berichterstattung über das deutsche Ausbildungssystem. Betroffen hiervon sind nicht nur Schulabgänger, die keinen Ausbildungsplatz

bekommen. Auch der Wirtschaft werden in den kommenden Jahren dringend benötigte Fachkräfte

fehlen. Die Ausbildung von Fachkräften muss jedoch nicht nur der quantitativen Nachfrage gerecht werden, sondern auch den strukturellen Veränderungen der Wirtschaft. Das deutsche Berufsausbildungssystem sollte

daher, von seinen Nachbarn – insbesondere von Dänemark, Norwegen und den Niederlanden – lernen und der Berufsausbildung in der Schule mehr Platz einräumen, um Schwankungen im Wirtschaftskreislauf und veränderten ökonomischen Rahmenbedingungen besser zu begegnen.

Schlagworte:
Berufsausbildung, Duale Ausbildung, Übergang Schule – Beruf

Herausgabedatum: 11/2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.fes.de
http://library.fes.de/pdf-files/wiso/06811.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn / Christine Ante

Info-Pool