zur Übersicht

Übersichtsstudie "Medien und Gewalt"

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erstellte Studie zum Thema "Medien und Gewalt" untersucht die Zusammenhänge zwischen der Mediennutzung und der daraus resultierenden Gewaltbereitschaft. Heutzutage ist bereits für Kinder der Konsum einer Vielzahl von Medien eine Selbstverständlichkeit. Vor diesem Hintergrund erscheint die Frage nach schädlichen Wirkungen von Mediengewalt besonders dringlich. Spektakuläre Gewalttaten tragen ein Übriges zur Entstehung regelmäßiger Aufmerksamkeitswellen für das Thema "Medien und Gewalt" bei. Für den vorliegenden Bericht wurde eine umfassende Recherche deutsch- und englischsprachiger Untersuchungen durchgeführt, die zwischen 1998 und Ende 2003 erschienen sind. Dabei wurde dem interdisziplinären Charakter der Medien-und-Gewalt-Forschung Rechnung getragen.

Schlagworte:
Studie, Medien, Gewalt, Jugendmedienschutz, Jugendschutz, Medienerziehung, Kinder- und Jugendschutz, Forschung, Gewaltbereitschaft

Herausgabedatum: 2005

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.gender-mainstreaming.net/bmfsfj/generator/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationsliste,did=28078.html
http://www.bmfsfj.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kontakt:
info@bmfsfjservice.bund.de

Info-Pool