zur Übersicht

Trinationale Seminare - Leitfaden zur Konzeptionierung, Planung, Durchführung und Auswertung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Bund Deutscher Pfadfinder/-innen hat in seiner Reihe "Roter Faden" - Materialien zur Jugendverbandsarbeit - einen Leitfaden zur Konzeptionierung, Planung, Durchführung und Auswertung von Seminaren unter dem Titel "Trinationale Seminare" herausgegeben. Diese kleine Handreichung zur Praxis trinationaler Seminare wurde für die TeamerInnen verfasst, die ganz konkret solche Maßnahmen planen und durchführen. Auf Literaturangaben wurde völlig verzichtet und es handelt sich um eine komprimierte Darstellung von Praxiserfahrungen.

 

Angesichts der EU-Erweiterung rückt auch die Frage internationaler Jugendbegegnungen wieder stärker ins Rampenlicht. DFJW und DPJW aber auch das Deutsch-Tschechische Jugendwerk „Tandem“ haben viel an Erfahrung zur Thematik beizutragen. Trinationale Begegnungen erscheinen mir besser geeignet, Austauscherfahrungen zu vermitteln als multinationale, die schon per se nationale Besonderheiten nivellieren müssen, um einigermaßen gut zu funktionieren. Das geht dann auch zu Lasten der einzelnen Sprachen, lingua franca wird notgedrungen Englisch. Verfasser des Leitfadens ist Professor Herbert Swoboda von der Fachhochschule Frankfurt/M., der seit vielen Jahren im internationalen Bereich beim BDP ehrenamtlich tätig ist.

 

Verlag Jugend und Politik, Heft, 48 Seiten, A4-Format

Schlagworte:
Multikulturalität, Praxis, Jugend, Jugendarbeit, Internationale Jugendarbeit, Europa, Qualifizierung, Planung, Internationale Jugendbegegnung, Anspruchsüberleitung

Herausgabedatum: 2004

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bdp.org/shop.html
http://www.bdp.org

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Professor Herbert Swoboda, Bund Deutscher PfadfinderInnen

Kontakt:
bundesverband@bdp.org

Info-Pool