zur Übersicht

TPJ 33: Basiswissen Aufsichtspflicht Haftung und Garantenstellung in der Kinder- und Jugendhilfe – Umgang mit digitalen Medien

TPJ 33 Basiswissen Aufsichtspflicht Haftung und Garantenstellung in der Kinder- und Jugendhilfe – Umgang mit digitalen Medien –

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Hilfen zur Erziehung
  • Kindertagesbetreuung
  • Jugendsozialarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Andere Aufgaben

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Prozess des Aufwachsens junger Menschen vollzieht sich zwischen der Entwicklung zum selbstständigen, verantwortungsbewussten Handeln der Kinder und den Fürsorgepflichten der verantwortlichen Erwachsenen. Hieran wird deutlich, dass das Thema Aufsichtspflicht nicht mit einer Checkliste abgearbeitet werden kann, sondern immer wieder im Rahmen der Entwicklungssituation des Kindes reflektiert werden muss. Die vorliegende Theorie und Praxis der Jugendhilfe setzt daher diesen Diskurs zum Thema Haftung und Garantenstellung in der Kinder- und Jugendhilfe fort und unterstützt so das professionelle Handeln in den Erziehungshilfen. Dieses Fachbuch vermittelt die juristischen Regeln zur Handhabung der Aufsichtspflicht mit Blick auf die pädagogischen Fachkräfte. Wie aus dem Cover hervorgeht, richtet sich diese Theorie und Praxis der Jugendhilfe an ein breites Spektrum von Erwachsenen im Kontext der Fragen zur Haftung und Garantenstellung. Das Fachbuch gliedert sich in die Bereiche der zivilrechtlichen Grundlagen, digitalen Aspekte, strafrechtlichen Gesichtspunkte, Checklisten zur Führung der Aufsichtspflicht, Rechtsprechung und des Jugendschutzes. Die Bereiche der digitalen Medien und des Jugendschutzes sind nicht nur durch die Corona-Pandemie zunehmend in den Blickpunkt des verantwortlichen, pädagogischen Handelns geraten, denn für diesen Kontext gilt es – wie für alle anderen Bereiche auch – passende Regeln aufzustellen, diese den jungen Menschen zu vermitteln, mit ihnen die Umsetzung zu reflektieren und die Tätigkeit zu dokumentieren.

Schlagworte:
Aufsichtspflicht, Cyberspace, Fürsorge, Haftung, Jugendschutz, Kinderschutz, Rechtsprechung, Soziale Arbeit, Digitalisierung, Soziale Berufe

Herausgabedatum: 2021

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.erev.de/publikationen/erev-buch-tpj-und-schriftenreihe/2021/ - TPJ 33: Basiswissen Aufsichtspflicht Haftung und Garantenstellung in der Kinder- und Jugendhilfe – Umgang mit digitalen Medien –

Datei(en):
Inhalt

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Heike Dieball, M. Karl-Heinz Lehmann, Ulrike Stücker

Kontakt:
Evangelischer Erziehungsverband e. V. - EREV
Flüggestr. 21
30161 Hannover
Tel.: 0511 390881 - 14
Fax: 0511 390881 - 16
www.erev.de


a.bremeyer@DontReadMeerev.de

Info-Pool