zur Übersicht

TPJ 23: Am Ende einer Maßnahme Abschluss und Abschied in den stationären Erziehungshilfen

EREV-Themenheft TPJ 23 / Jahrgang 2018

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Diese Theorie und Praxis der Jugendhilfe (TPJ) beschreibt den Abschluss und den Abschied in stationären Erziehungshilfen. Bereits das Titelbild verdeutlicht, um was es geht: Auf der einen Seite eben die gepackten Koffer und auf der anderen Seite das Kuscheltier. Dieses erfasst die Situation der jungen Menschen. Sich abzulösen und gleichzeitig Schutz, Nähe und verlässliche Beziehungen zu benötigen. Am Anfang steht dabei die sozialpädagogische Perspektive im Kontext des Abschlusses aus der stationären Erziehungshilfe im Mittelpunkt. Ein dissoziales oder selbstdestruktives Verhalten beispielsweise wird hier als Ausdruck nach Handlungsfähigkeit um jeden Preis sowie als letztes verfügbares Bewältigungsmittel interpretiert. Diese Sichtweise wird durch eine psychodynamische Perspektive ergänzt. Die jeweiligen Lebensphasen bringen es mit sich, dass entwicklungsbedingte Herausforderungen an die jungen Menschen gestellt werden. Dieses umfasst die Ablösung von den Eltern, der Einfluss der Peers, körperliche Veränderungsprozesse, Schulabschlüsse der die Berufswahl. Von Bedeutung ist demnach nicht die pädagogische Handlung, sondern was diese im Gegenüber anregt. Die interaktionelle Perspektive wird hierbei fokussiert: also nicht nur der äußere Übergang in die neue Lebenssituation bei Care Leavern zu gestalten, sondern auch die innere Ablösung. Differenziert wird in dieser TPJ zwischen einer psychodynamischen, soziodynamischen und sozialökonomischen Dimension des Abschieds aus den Erziehungshilfen. Das Konzept der Lebensbewältigung wird um psychoanalytische und tiefenpsychologische Aspekte erweitert. Die Rahmung in der Makroebene stellen die sozialen und gesellschaftlichen Ausgangssituationen dar. Ziel muss es sein, eine »Normalität der Ablösung« zu ermöglichen sowie einen gewachsenen Prozess der Herauslösung aus den Hilfen zur Erziehung zu gestalten.

Schlagworte:
Berufsorientierung, Berufswahl, Peergroup, Schulabschluss, Care Leaver

Herausgabedatum: 2018

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.erev.de/publikationen/erev-themenhefte-tpj-und-schriftenreihe/2018.html - EREV-Themenhefte 2018

Datei(en):
EREV-Themenheft 23 / Jahrgang 2018

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Stefan Wißmach, Heike Schnoor, Martin Becker

Kontakt:
Redaktion:
Annette Bremeyer
Flüggestr. 21
30161 Hannover
Tel.: 0511 / 39 08 81 – 14
a.bremeyer@DontReadMeerev.de