zur Übersicht

TPJ 20: Pädagogische Arbeit in Mutter/Vater-und-Kind-Einrichtungen Partizipation – Gestaltungsmöglichkeiten – Leistungsangebote

EREV-Themenheft TPJ 20 / Jahrgang 2017

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die vorliegende Theorie und Praxis der Jugendhilfe (TPJ) stellt die pädagogische Arbeit in Mutter/Vater-und-Kind-Einrichtungen in

den Mittelpunkt. Die Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen arbeiten im Spannungsfeld des Wunsches der jungen Menschen nach Familienleben und der Erfordernis des Kinderschutzes. Viele Mütter haben den Wunsch den Partner/Kindesvater mit einzubeziehen. Einrichtungen müssen parallel hierzu Grenzen setzen, um die Intimität der Mutter-Kind-Beziehung zu schützen. Neben dieser Sichtweise sind unterschiedliche Haltungen aufgrund verschiedener sozialer Milieus zu beobachten. Erziehungsvorstellungen verändern sich daher kulturell und über die Jahre der Entwicklung. Die Werte und Standards der Fachkräfte zum Schutz der jungen Menschen sind oftmals den jungen Müttern fremd und können nicht nachvollzogen werden.

Ein weiterer Aspekt sind die Entwicklungsaufgaben, die mit dem Erwachsenwerden einhergehen. Hier testen die jungen Menschen ihre Grenzen aus und setzen Regeln außer Kraft. Viele dieser Aufgaben gehören zum Entwicklungskontinuum im Rahmen des Erwachsenwerdens, führen jedoch bei jungen Müttern zu Restriktionen und Eingriffen der Betreuungspersonen. Die Spielräume für Regelverletzungen sind naturgemäß geringer und die jungen Frauen erleben sich häufiger fremdbestimmt, reglementiert und ohnmächtig dem pädagogischen Alltag ausgeliefert. Der Alltag muss also immer wieder ausbalanciert werden zwischen den Notwendigkeiten, die die Eltern mitbringen, und den Anforderungen des Aufwachsens ihrer Kinder. In dieser TPJ wird daher auch den Fragen nachgegangen, ob ein dialogischer und offener Hilfeprozess im Zwangskontext entstehen kann. Widersprüche sind demnach auszuhalten und immer wieder sind die Möglichkeiten und Grenzen der Beteiligung zu erproben.

Schlagworte:
Hilfen, Hilfeleistung, Kinderschutz, Mutter-Kind-Einrichtung, Pädagogik, Partizipation

Herausgabedatum: 2017

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.erev.de/publikationen/erev-themenhefte-tpj-und-schriftenreihe/2017.html - EREV-Themenhefte 2017

Datei(en):
Inhaltsverzeichnis

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Björn Hagen (Hg.)

Kontakt:
Redaktion:
Annette Bremeyer
Flüggestr. 21
30161 Hannover
Tel.: 0511 / 39 08 81 – 14
a.bremeyer@DontReadMeerev.de

Info-Pool