zur Übersicht

Technischer Schutz vor Internetschmutz - Filterprogramme: die effektive Lösung für den Jugendschutz im Internet?

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Immer mehr Kinder verbringen immer mehr Zeit im Internet. Bei Eltern und Pädagogen gibt es gleichermaßen Unsicherheit und eine Nachfrage nach Schutz. Mit diesen Bedarfen in Familien und in der Jugendhilfe läßt sich hervorragend Geld verdienen. Das beweist die Existenz zahlreicher Softwareprodukte, mit denen es möglich ist Internetseiten mit jugendgefährdenden Inhalten automatisch herauszufiltern. Den Erziehenden soll durch den Kauf eines solchen Computerprogrammes das zeitaufwendige Aufsichtführen oder das Wegschließen des Computers erspart bleiben. Außerdem werden die Kinder damit nicht aus der Informationswelt des Internet ausgeschlossen, sondern das Internetsurfen für sie nur sicherer gemacht.

Schlagworte:
Jugend, Jugendschutz, Kinder- und Jugendschutz, Internet, Familie, Sicherheit, Computer, Software, Kind, Jugendmedienschutz

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.lwl.org/lja-download/pdf/Technischer_Schutz_vor_Internetschmutz.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Andreas Gleis

Kontakt:
lja@lwl.org

Info-Pool