zur Übersicht

take!care.nrw

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Arbeitsschutz, das ist weit mehr als Schutzhelm und Sicherheitsschuhe! Wesentliches Ziel des Internetangebots „take!care.nrw“ ist es, Jugendliche vor dem Berufseinstieg über zentrale Aspekte einer menschengerechten Gestaltung von Arbeit zu informieren.

Der schnelle Wandel der Arbeitswelt, neue Arbeitsformen und gestiegene Anforderungen an Qualifikation und Flexibilität verlangen bereits in der Schule für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu sensibilisieren und über mögliche Gefährdungen bei der Arbeit zu informieren.

„take!care.nrw“ will Schülerinnen und Schüler anregen, ihre eigenen Lebensbereiche aktiv mitzugestalten und Aspekte der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes bewusst auf sich selbst und das eigene Verhalten zu beziehen.

Das Informationsangebot des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und der Arbeitsschutzverwaltung NRW wird von der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e.V. realisiert. Es versteht sich sowohl als Präventionsmaßnahme wie auch als Instrument zur Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit der Jugendlichen.Unter der Internetadresse www.take-care.universum.de finden sich zahlreiche Informationen zu Themen wie Arbeitsschutz, Kinder- und Jugendarbeitsschutz, Schülerbetriebspraktikum, Stress, Allergie, Lärm, Mobbing, gesunde Ernährung, Alkohol etc. – jugendgerecht, verständlich, interessant und spannend aufbereitet.

 

Schlagworte:
Arbeit, Beratung, Gesundheit, Gesundheitsförderung

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.take-care.nrw.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

Kontakt:
[email protected]