zur Übersicht

T-Kit Nr. 10: Evaluation in der Jugendarbeit: Reflektieren – bewerten – lernen

Cover der Publikation: zwei Frauen, (c) JfE

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Print

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Die Reihe T-Kit (englischer Begriff „Training Kit“) bietet Jugendbetreuer(inne)n und Trainer(inne)n praktische Instrumente für ihre Arbeit an, die sie beim Training von Jugendlichen einsetzen können.

 

Dieses T-Kit richtet sich an Jugendarbeiter/-innen, die direkt in Lernprozesse und Bildungsaktivitäten mit Jugendlichen eingebunden sind: Trainer/-innen, Mentor(inn)en, Gruppenleiter/-innen sowie andere Akteure der Jugendarbeit (z.B. für Organisator(inn)en, Verwaltungsmitarbeiter/-innen und Verantwortliche der Jugendpolitik).

Das Ziel dieses T-Kits ist es, Jugendarbeiter/innen in Bezug auf die Theorie und Praxis der Bildungsevaluation weiterzubilden, um so Jugendprojekte in Europa zu unterstützen und dazu beizutragen, ihre Qualität zu verbessern.

 

Aus dem Inhalt:

 

- “Zutaten der Bildungsevaluation” (der theoretische Teil des T-Kits) grundlegende Ideen und Konzepte in Bezug auf Evaluation im Rahmen von Bildungsaktivitäten mit Jugendlichen erkunden.

- “Töpfe, Pfannen und Gewürze” (der praktische Teil) existierende Praktiken der Evaluation (Strategien, Methoden…) werden aufgezeigt, entschlüsselt und kritisch hinterfragt.

 

Anschließend werden Sie eingeladen, ihre eigene Evaluationsstrategie, Methoden und Kriterien zu definieren, damit Sie ihre Projekte verbessern können (in Bezug auf die Erreichung von Zielen, Produkte, Struktur und Prozess).

 

Weitere Informationen und die Publikation zum Download gibt es unter unten genanntem Hyperlink.

Schlagworte:
Qualitätsmanagement, Qualität, Qualitätsentwicklung, Evaluation, Internationale Jugendarbeit, Internationale Jugendbegegnung

Herausgabedatum: 2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.jugendfuereuropa.de/downloads/4-20-918/T-Kit-10_deutsch.pdf
http://www.jugendfuereuropa.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Autor/-innen: Paul Kloosterman, Kerstin Giebel, Ozgehan Senyuva, Yael Ohana, Miguel Ángel García López, JUGEND für Europa - Deutsche Agentur für das EU-Aktionsprogramm JUGEND IN AKTION

Info-Pool