zur Übersicht

Studie zum Modellprojekt "Lernerfahrungen durch grenzüberschreitende Mobilität für Jugendliche ermöglichen"

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet

Strukturebene: Europäische Union, Sachsen-Anhalt

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Modellprojekts "Grenzenlos Lernen" hat die Hochschule Magdeburg-Stendal eine Studie zur Erfassung und Bewertung der IST-Situation von Angeboten zur grenzüberschreitenden Lernmobilität in Sachsen-Anhalt durchgeführt. Die Begleitforschung steht im Rahmen der Umsetzung der EU-Jugendstrategie und der Entwicklung einer eigenständigen Jugendpolitik in Sachsen-Anhalt. Darin geht es insbesondere um internationale Projekte wie z.B. Schüler- und Jugendaustausche.

Schlagworte:
EU-Jugendstrategie, Jugendpolitik, Jugendaustausch, Schüleraustausch, Lernen, Interkulturelles Lernen, Transkulturelles Lernen, Sachsen-Anhalt

Herausgabedatum: Juni 2014

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.goeurope-lsa.de/wp-content/uploads/2014/07/Studie_Grenzenlos-Lernen_Sachsen-Anhalt_2014.pdf - PDF-Datei (2,1 MB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
.lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. / GOEUROPE!

Kontakt:
Telefon: +49 (0)391 244 51 75
info@DontReadMegoeurope-lsa.de

Info-Pool