zur Übersicht

Studie zu Angeboten für schwangere Teenager in Berlin und Brandenburg

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Print

Strukturebene: Berlin, Brandenburg

Kurzbeschreibung:

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat einen neuen Band ihrer Fachbuchreihe "Aus Forschung und Praxis der Sexualaufklärung und Familienplanung" herausgegeben. Er berichtet über die Ergebnisse einer von der BZgA in Auftrag gegebenen Untersuchung zu Hilfebedarf und Beratungsangeboten für jugendliche Schwangere und Mütter in Berlin und Brandenburg.

 

Ziel der Untersuchung war es herauszufinden, welche Angebote und Hilfen es für minderjährige Schwangere und Mütter in Berlin und Brandenburg gibt und wie die mit der Thematik befassten Expertinnen und Experten die Situation einschätzen. Insbesondere wurde die Frage gestellt, ob die bestehenden Angebote bekannt sind und von den Jugendlichen angenommen werden. Dabei wurde auch die spezifische Situation von minderjährigen Schwangeren und Müttern mit Migrationshintergrund in den Blick genommen.

 

Die Studie beruht auf Gesprächen mit Expertinnen und Experten aus der Praxis zu deren Erfahrungen in der Beratung und Betreuung minderjähriger Schwangerer. Sie ist als Band 28 der Fachheftreihe "Forschung und Praxis der Sexualaufklärung und Familienplanung" erschienen. Gegen eine Schutzgebühr von 11 Euro kann sie bei der BZgA / 51101 Köln oder per Mail unter order@bzga.de bezogen werden (Best.-Nr. 133 000 28).

 

Quelle: BMFSFJ, Newsletter vom 09.05.2008

Schlagworte:
Sexualberatung, Teenagerschwangerschaft, Forschung, Migration, Studie

Herausgabedatum: 02/2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.bzga.de
http://www.sexualaufklaerung.de/index.php?docid=1176

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Kontakt:
order@bzga.de

Info-Pool