zur Übersicht

Studie Jugendsexualität 2010

Cover Wiederholungsbefragung Jugendsexualität, Quelle: BZgA

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Seit 1980 untersucht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung regelmäßig Einstellungen und Verhaltensweisen 14- bis 17-jähriger Jugendlicher zu Aufklärung, Sexualität und Verhütung. Für diese Studie wurden insgesamt 3.542 Jugendliche befragt, darunter 1.014 Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund. Zu den wesentlichen Ergebnissen der Studie zählt, dass deutsche Mädchen und Jungen verglichen mit der letzten Repräsentativerhebung aus dem Jahr 2005 seltener früh sexuell aktiv sind und sie heute bereits beim ersten Mal besser als je zuvor verhüten.

 

Die Studie zum Download (PDF-Format, 3,8 MB) gibt es unter unten genanntem Hyperlink.

 

Weitere Informationen gibt es unter folgendem Link (bitte kopieren und in den Browser einfügen): www.forschung.sexualaufklaerung.de/3822.html

 

Quelle: BZgA

Schlagworte:
Studie, Forschung, Sexualität, Jugendliche/-r, Migrant/-in, Aufklärung

Herausgabedatum: 09/2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.forschung.sexualaufklaerung.de/fileadmin/fileadmin-forschung/pdf/Jugendsexualität.pdf
http://www.forschung.sexualaufklaerung.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Info-Pool