zur Übersicht

Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Leistungssteigerung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente (Stand 6. April 2011)

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit veröffentlicht seine aktuelle Stellungnahme zum Gesetzentwurf „Leistungssteigerung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente“. Im Fokus der Positionierung steht die Fördersituation junger Menschen, die auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt benachteiligt sind.

 

Grundlage unserer Bewertungen und Vorschläge sind die umfassenden Erfahrungen in der praktischen, bundesweiten Umsetzung der bisherigen Instrumente und Maßnahmen im SGB II und III durch die Träger der Jugendsozialarbeit, die zudem durch eigene Expertisen und Untersuchungen des Kooperationsverbundes vertieft und ausgewertet wurden.

 

Der Kooperationsverbund begrüßt grundsätzlich das Anliegen, die arbeitsmarktpolitischen Instrumente passgenauer und effizienter zu gestalten, bewertet aber den vorliegende Gesetzentwurf kritisch, weil er diesem Anliegen – besonders bezogen auf die Verbesserung der Chancen junger Menschen – in weiten Teilen nur unzureichend gerecht wird.

Schlagworte:
Arbeitsmarkt, Übergang Schule – Beruf, Berufliche Integration, Berufsausbildungsvorbereitung, Benachteiligung

Herausgabedatum: 02.05.2011

Sprache: DE

Link zum Material:
www.jugendsozialarbeit.de
http://www.jugendsozialarbeit.de/media/raw/KV_Stellungnahme_Gesetzentwurf_Instrumente_2011.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool