zur Übersicht

Stellungnahme der Obersten Landesjugendbehörden zum Arbeitsentwurf des BMFSFJ zur SGB VIII-Reform

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz
  • Andere Aufgaben
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Print, Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Am 11.11.2016 veröffentlichen die obersten Landesjugendbehörden eine Stellungnahme, welche die unter den Ländern mehrheitsfähigen Kritikpunkte am Arbeitsentwurf des Ministeriums zur SGB VIII-Reform zusammenfasst.

Zentralen Änderungsbedarf formulieren die Länder hinsichtlich der Themen Kinderschutz, Weiterentwicklung der Hilfen zur Erziehung und inklusive Lösung, wo größerer Überarbeitungs- und Anpassungsbedarf angemeldet wird. Grundsätzlich sollen sowohl Leistungsausweitungen als auch Verwaltungsmehraufwand ausgeschlossen werden.

 

Schlagworte:
Hilfen zur Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, SGB VIII - Reform, Große Lösung, Inklusion, Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG/SGB VIII), SGB VIII - Sozialgesetzbuch Achtes Buch

Herausgabedatum: 2016

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.igfh.de/cms/sites/default/files/L%C3%A4nder-Stellungnahme%20zur%20SGB%20VIII-Reform_11_11_16.pdf - Länder-Stellungnahme zur SGB VIII-Reform

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Oberste Landesjugendbehörden

Info-Pool