zur Übersicht

Standardisierungsprozesse in einer kommunal organisierten Kinder- und Jugendhilfe am Beispiel der niedersächsischen Handreichungen zu §35a SGB VIII

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Expertise / Gutachten

Medientyp: Internet

Strukturebene: Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

Es gibt in der Kinder- und Jugendhilfe wenige Bereiche, die in den vergangenen 20 Jahren derart häufig Ziel gesetzlicher Reformbemühungen waren, wie die Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche nach §35aSGB VIII3. Es gibt kaum einen Bereich, über den so viel Literatur existiert. Und trotzdem begegnet man vermutlich auch in keinem anderen Gebiet der Kinder- und Jugendhilfe so vielen Unsicherheiten und Halbwahrheiten.

Vor diesem Hintergrund wurde 2010 ein IBN-internes Projekt zur „Erarbeitung standardisierender Empfehlungen zu §35a SGB VIII“ ins Leben gerufen, das sich mit den jeweiligen Prozessschritten einer Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII auseinandersetzen sollte.

Schlagworte:
Eingliederungshilfe, Seelische Behinderung, Berichtswesen, Monitoring

Herausgabedatum: 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://tinyurl.com/ljkapur - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 260 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Landesjugendamt, Autor/-in: Sabrina Langenohl, Joachim Glaum

Info-Pool