zur Übersicht

Sport mit Courage

Screenshot "Sport mit Courage", (c) Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Was kann man tun, wenn man ein Hakenkreuz in der Sportumkleide entdeckt? Oder was, wenn ein Neonazi dem eigenen Fußballclub beitreten möchte? Antworten auf diese Fragen geben zwei Webseiten, die Handlungsanleitungen und Impulse gegen Rechtsextremismus vermitteln und zum Nachdenken über das eigene Verhalten anregen.

 

Das Portal www.sport-mit-courage.de richtet sich an Sportler/-innen und Aktive in Vereinen. Hier gibt es Informationen zum Thema Rechtsextremismus im Sport. Sie reichen von einer Erklärung verschiedener rechtsextremer Organisationen und Begriffe bis hin zu einem Netzwerk mit Kontaktadressen, an die man sich wenden kann. Außerdem können Betroffene hier Tipps von anderen Sportler(inn)en einholen – auf Wunsch auch anonym.

 

Teil des Portals "Sport mit Courage" ist auch die Plattform www.mach-den-unterschied.de. Hier können Jugendliche in einem Online-Rollenspiel verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, mit Diskriminierung umzugehen. Eine dieser Rollenspiel-Szenen zeigt die Diskriminierung eines deutsch-arabischen Jugendlichen in der Umkleidekabine. Die Nutzer/-innen des Spiels können zwischen mehreren Optionen wählen: Möchten sie beschwichtigend eingreifen, Gewalt anwenden, die Teammitglieder bestrafen oder die Situation ignorieren?

 

Quelle: Bündnis für Demokratie und Toleranz

 

 

 

 

Schlagworte:
Antidiskriminierung, Diskriminierung, Rechtsextremismus, Gewalt, Gewaltprävention, Jugendverbandsarbeit, Sport

Herausgabedatum: 15.03.2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.sport-mit-courage.de - Link zum Portal "Sport mit Courage"
http://www.mach-den-unterschied.de - Link zur Plattform www.mach-den-unterschied.de
http://www.buendnis-toleranz.de/cms/beitrag/10033912/425892/?rand=98533313 - weitere Informationen

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt, / Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V., Bundeszentrale für politische Bildung, Bundesministerium des Innern

Kontakt:
Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

info@DontReadMegegen-vergessen.de

Info-Pool