zur Übersicht

Spielfalt - Bundesweites Modellprojekt - Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf Jugendfarmen und Aktivspielplätzen

Bundesweites Modellprojekt - Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf Jugendfarmen und Aktivspielplätzen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der BdJA möchte allen Kindern und Jugendlichen gleichermaßen das Spielen fürs Leben und damit die Förderung ihrer individuellen Entwicklung ermöglichen. Das Modellprojekt „Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit“ startete zum 1.09.2016. Die Laufzeit betrug drei Jahre. Das Modellprojekt sollte dem Anspruch des BdJA gerecht werden, eine Inklusive Offene Arbeit auf den Plätzen dauerhaft umzusetzen. Daraus ist ein Praxishandbuch entstanden.

Junge Menschen kommen auf die Kinder- und Jugendfarmen bzw. Aktivspielplätze, weil sie dort Zeit mit Anderen verbringen wollen. Hier finden sie unverzweckte Zeit ohne Leistungsdruck und mit Spaß. Darüber hinaus werden sie mit ihren Interessen und Bedürfnissen ernst genommen. Momentan ist es in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit noch sehr schwierig, dies genau so für junge Menschen mit Beeinträchtigung zu gewährleisten. Gerade die Plätze der Kinder- und Jugendfarmen sowie die Aktivspielplätze sind nicht (komplett) barrierefrei, wodurch es ihnen erschwert wird, ohne Begleitung, etwa durch Eltern oder eine betreuende Person, am offenen Angebot teilzunehmen. Daher wird hier häufig sowohl auf die Einzelbetreuung als auch auf die Gruppenbetreuung zurückgegriffen. Dies entspricht jedoch nicht dem Leitbild des BdJA und stellt keine Inklusion dar.

Die im Projekt und in der Praxis gewonnen Erkenntnisse und Ergebnisse wurden in einem Praxishandbuch zusammengefasst. Gerade für den Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit - speziell auf pädagogisch betreuten Spielplätzen - ist bislang kein solches Handbuch erschienen.

Das Projekt Spielfalt wurde durch die Aktion Mensch Stiftung gefördert. Das Praxishandbuch kostet 5 Euro plus Versandkosten und ist direkt beim Herausgeber oder über den Buchhandel ISBN:978-3-9810096-6-8 (für 6,50 Euro) erhältlich.

Schlagworte:
Abenteuerpädagogik, Behindertenpädagogik, Inklusion, Kooperation, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Teilhabe, Partizipation, Vielfalt

Herausgabedatum: 2019

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.bdja.org/publikationen/ - Publikationen des BdJA

Datei(en):
Inhaltsverzeichnis und Vorworte

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V.

Kontakt:
Balinger Str. 15
70567 Stuttgart
Tel.: +49 711 6872302
inklusion@DontReadMebdja.org

Lizenz:
DE 2.0 – Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-SA 2.0

Info-Pool