zur Übersicht

Sozialberichterstattung der amtlichen Statistik

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Sozialberichterstattung der amtlichen Statistik liefert ein umfassendes Angebot an vergleichbaren Daten für Bund und Länder aus den Bereichen soziale Mindestsicherung sowie Armut und soziale Ausgrenzung. Das gemeinsame Projekt der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder wird von einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe getragen und umfasst im Wesentlichen zwei Bausteine:

 

Der erste Baustein besteht aus der Veröffentlichung von Berichten zur sozialen Mindestsicherung in Deutschland. Der erste veröffentlichte Bericht der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder gibt in Form einer Bestandsaufnahme einen groben Überblick über die Leistungen, Fallzahlen, Strukturen und Ausgaben der sozialen Mindestsicherungssysteme bis einschließlich Berichtsjahr 2006.

 

Der zweite Baustein des Projekts Sozialberichterstattung der amtlichen Statistik ist die Bereitstellung von Indikatoren zur Messung von Armut und sozialer Ausgrenzung auf Ebene von Bund und Ländern. Damit soll dem wachsenden Bedarf nach vergleichbaren Sozialindikatoren auf Bundes- und Länderebene Rechnung getragen werden. Die Auswahl der Indikatoren orientiert sich an den von der Europäischen Union vereinbarten Indikatoren zur Messung der sozialen Eingliederung. Zudem werden Indikatoren zur Abhängigkeit von Mindestsicherungsleistungen bereitgestellt.

Schlagworte:
Statistik, Armut, Ausgrenzung, Existenzsicherung, Soziale Sicherung, Grundsicherung

Herausgabedatum: 01.06.2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.amtliche-sozialberichterstattung.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Statistisches Bundesamt

Kontakt:
http://www.amtliche-sozialberichterstattung.de/ansprechpartner.html

Info-Pool