zur Übersicht

Sicherheit für die Allerkleinsten

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Bereits in der Schwangerschaft können werdende Mütter viel für die eigene Sicherheit und den Schutz des Ungeborenen tun. Und wenn das Neugeborene da ist, helfen Tipps, wie junge Mütter sicher durch diese erste Zeit mit ihrem Baby kommen können. Im neuen Servicepaket "Sicherheit für die Allerkleinsten" hat die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. die wichtigsten Hinweise und Ratschläge für eine kindersichere Umgebung in der Neugeborenenzeit zusammengefasst. "Sicherheit für die Allerkleinsten" ist ein kostenloses virtuelles Serviceangebot, das im Internet unter unten stehender Adresse abgerufen werden kann.

 

Im Servicepaket finden sich Antworten auf häufig gestellte Fragen: Was muss ich beim Autofahren beachten, wenn der Bauch wächst? Wie schaffe ich eine kindersichere Wohnung für die Zeit mit dem Neugeborenen? Gibt es dafür einen Sicherheits-Check? Welche Verhaltensweisen helfen mir, damit kein Unfall mit meinem Baby passiert? Soll ich einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen? Was muss ich bei Haustieren beachten?

Schlagworte:
Sicherheit, Baby, Schwangerschaft, Mutter, Unfall

Herausgabedatum: 2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kindergesundheit-info.de/infomaterial-service/archiv/artikel/artikel/sicherheit-fuer-die-allerkleinsten-tipps-fuer-werdende-und-junge-eltern/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V.