zur Übersicht

Shortcut Europe 2010

Cover der Publikation, (c) KuPoGe

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In der europäischen Veranstaltungsreihe "Shortcut Europe" veranstaltete der Fonds Soziokultur in Kooperation mit der Kulturpolitischen Gesellschaft sowie der Kulturstiftung des Bundes und weiteren deutschen und europäischen Partnern vom 3. bis 5. Juni 2010 in Dortmund einen europäischen Kongress zum Thema "Kulturelle Strategien und soziale Ausgrenzung". Wissenschaftler/-innen, Politiker/-innen und Akteure, Vertreter/-innen soziokultureller Zentren der Kinder- und Jugendkulturarbeit, der spartenübergreifenden Kulturarbeit sowie von Stadtteil- und Gemeinweseninitiativen aus Deutschland und Europa kamen zusammen, um Erfahrungen aus der europäischen Praxis zu diskutieren. Die ausführliche 204seitige Dokumentation des Kongresses liegt nun vor. Sie beinhaltet Vorträge, Praxisbeispiele und Materialien.

 

Die Publikation ist im Buchhandel erhältlich unter ISBN 978-3-8375-0504-7. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung gibt es außerdem unter unten genanntem Hyperlink.

 

 

Schlagworte:
Kindertagesstätte, Kultur, Kulturpolitik, Soziale Benachteiligung, Soziale Ungleichheit, Jugendkulturarbeit, Jugendkultur, Inklusion, Armutsbekämpfung, Armut, Schule, Theater, Ausgrenzung, Social Media

Herausgabedatum: 2011

Sprache: DE

Link zum Material:
http://www.kupoge.de
http://www.kupoge.de/publikationen/aktion_dok69.htm

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Fonds Soziokultur e.V. (Hrsg.), Kulturpolitische Gesellschaft e. V.

Info-Pool