zur Übersicht

REIFE IST EINE FRAGE DES FÖRDERNS UND FORDERNS

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Arbeitgeber beklagen die angeblich so mangelhafte Ausbildungsreife der Schulabgänger/-innen. Der DGB macht sich dagegen dafür stark, Jugendliche in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten, ihre Stärken zu fördern und ihre Schwächen auszugleichen. Der DGB-Bundesvorstand hat dazu eine Handreichung und ein Eckpunkte-Papier verabschiedet. Sie können das Eckpunkte-Papier unter unten stehendem Link downloaden.

Schlagworte:
Bildung, Ausbildung, Ausbildungsförderung

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.dgb.de
http://www.einblick-archiv.dgb.de/hintergrund/2006/08/text02/handreichung_reife_pdf - PDF Download (PDF 151,82 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutscher Gewerkschaftsbund

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool