zur Übersicht

Rechtsauffassung für gewerbliche Internetcafés

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Jugend-, Polizei- und/oder Ordnungsbehörden sehen sich bei ihren Kontrollen von sog. Internetcafés im gewerblichen Bereich vermehrt mit der Situation konfrontiert, in diesen Kinder und Jugendliche anzutreffen. Die für den Kinder- und Jugendschutz zuständigen Obersten Landesbehörden (OLJB) haben sich im Hinblick auf die Umsetzung des Jugendschutzgesetzes und unter Berücksichtigung der bisherigen Rechtssprechung auf eine Rechtsauffassung verständigt, die Sie nachfolgend downloaden können:

Schlagworte:
Jugendschutz, Prävention, Gesetzlicher Jugendschutz

Herausgabedatum: 2005

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://mifkjf.rlp.de/fileadmin/mifkjf/Jugend/gewerbliche_Internetcafes.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
AGOLJB, Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden

Info-Pool