zur Übersicht

Positionspapier zum Fachkräftegebot in Sachsen

Positionspapier zum Fachkräftegebot in Sachsen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Internet

Strukturebene: Sachsen

Kurzbeschreibung:

Die AGJF Sachsen e. V. als Dach- und Fachorganisation für Jugendarbeit und Jugendhilfe setzt sich auf verschiedenen Wegen für die Stärkung des Fachkräftegebots ein. Das aktuelle Positionspapier zeigt Handlungsbedarf auf und unterstreicht Handlungsempfehlungen, um das Fachkräftegebot in Sachsen aufrecht zu erhalten und zu stärken. Das im Februar 2017 veröffentlichte Papier ist Teil des "Qualitätsdiskurs zur Jugendarbeit". In diesem möchte die AGJF Sachsen e. V. Jugendarbeit in Sachsen als einen Ort der Integration und Aushandlung stärken. Deshalb werden in dieser Rubrik verschiedene Positionspapiere und Fachpositionen, der AGJF selbst sowie weiterer Träger(innen) zusammengeführt.

Schlagworte:
Fachkräftegebot, Jugendarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Qualität, Sachsen

Herausgabedatum: 2017

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://agjf-sachsen.de/jugendarbeit-2016.html - Informationen zum Qualitätsdiskurs Jugendarbeit in Sachsen mit Positionspapier
http://agjf-sachsen.de/ - Die AGJF Sachsen e. V.

Datei(en):
Das Positionspapier als Download

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V.

Kontakt:
AGJF Sachsen e. V.
Frau Anke Miebach-Stiens
Neefestraße 82
09119 Chemnitz
Tel.: (0371) 5 33 64 - 14
Fax: (0371) 5 33 64 - 26
miebach-stiens@DontReadMeagjf-sachsen.de

Info-Pool