zur Übersicht

Positionspapier der AGJ: Dem wachsenden Fachkräftebedarf richtig begegnen! Entwicklung einer Gesamtstrategie zur Personalentwicklung mit verantwortungsvollem Weitblick

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung
  • Kindertagesbetreuung
  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

2025 wird es voraussichtlich eine Personallücke von etwa 125.000 päd. Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe geben. Um dieser Entwicklung richtig zu begegnen, spricht sich die AGJ in ihrer aktuellen Position dafür aus, punktuelle Strategien der Fachkräftegewinnung bzw. Personalentwicklung im Rahmen einer Gesamtstrategie zu bündeln und aufeinander abzustimmen und benennt konkrete Maßnahmen

Schlagworte:
Fachkräftemangel, Fachkraft, Qualifizierung, Qualifikation, Personalpolitik, Personalentwicklung, Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendhilfestatistik, Kinder- und Jugendhilfe, Arbeitsmarkt, Jugendhilfepolitik

Herausgabedatum: 2018

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.agj.de/ - Internetseite der AGJ

Datei(en):
„Dem wachsenden Fachkräftebedarf richtig begegnen! Entwicklung einer Gesamtstrategie zur Personalentwicklung mit verantwortungsvollem Weitblick“ (PDF, 257 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Info-Pool