zur Übersicht

Pornografie und Neue Medien

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

"Sexuelle und pornographische Inhalte im Internet werden in großem Umfang von Kindern und Jugendlichen konsumiert." Das ist eines der Ergebnisse der Untersuchung "Pornographie und Neue Medien - Eine Studie zum Umgang Jugendlicher mit sexuellen Inhalten im Internet" der Universität Landau in Kooperation mit pro familia Rheinland-Pfalz. Die WissenschaftlerInnen ziehen keine voreiligen Schlüsse, was die Ergebnisse für die Jugendarbeit bedeuten, allerdings wird deutlich, dass die Mediennutzung im Bereich der sexuellen Sozialisation von Kindern und Jugendlichen in der professionellen Jugendarbeit unbedingt zum Thema gemacht werden muss. Die Studie findet saich unter unten stehendem Link zum Download.

 

Schlagworte:
Internet, Medienpädagogik, Medienerziehung, Medien, Pornografie

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.profamilia.de/angebote-vor-ort/rheinland-pfalz/landesverband-rheinland-pfalz/studie-pornographie-und-neue-medien.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Universität Landau und pro familia Rheinland-Pfalz

Info-Pool