zur Übersicht

Partizipation von Kindern und Jugendlichen

Titelbild der Publikation, Copyright: Wochenschau Verlag

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Gerade weil Kinder immer mehr zur demographischen Minderheit werden, ist es von entscheidender Bedeutung, ihnen Gehör zu verschaffen. Doch wie steht es um das bürgerschaftliche Engagement und um die Partizipation von Kindern und Jugendlichen in der Bundesrepublik? Wer beteiligt sich wie? Soll das Wahlalter herabgesetzt werden? Wirkt die Selbstorganisation über Vereine partizipationsfördernd oder sollten mehr institutionelle Möglichkeiten wie Ganztagsschulen genutzt werden? Der Band führt aktuelle Befunde zu Chancen und Herausforderungen der Partizipation in Familie, Schule, Jugendverband, Heimerziehung, politischen Vereinigungen und Web 2.0 auf der Basis breit angelegter Forschungsergebnisse zusammen und ordnet diese in gesellschaftliche und fachliche Diskurse ein.

 

Partizipation von Kindern und Jugendlichen, 280 Seiten

ISBN: 978-3-89974581-8

 

Weitere Informationen gibt es unter unten genannten Hyperlink. Hier kann das Buch auch online bestellt werden.

 

Quelle: Wegweiser Bürgergesellschaft, Newsletter vom 06.08.2010

Schlagworte:
Partizipation, Kind, Jugendliche/-r, Forschung, Studie

Herausgabedatum: 2010

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Tanja Betz, Wolfgang Gaiser, Liane Pluto und andere (Hg.)

Info-Pool