zur Übersicht

Partizipation in der sozialen Arbeit: Alibi oder Empowerment? (Archiv Nr. 2/2014)

Cover der Publikation, (c) Titelbild: Tim Reckmann/Pixelio

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Partizipation der „Adressatinnen und Adressaten“ an der Ausgestaltung sozialer Dienste und Leistungen gilt als selbstverständlich, steht aber oft im Widerspruch zu paternalistischen Ansätzen und Strukturen.

 

In diesem Heft werden Potenziale, Hemmnisse und Wirkungen von Partizipation in verschiedenen Handlungsfeldern der sozialen Arbeit analysiert.

Die einzelnen Artikel sind auch digital zum Preis von 3,81 EUR über www.genios.de zu beziehen.

Die Daten in Kürze:

Prof. Dr. Peter Buttner (Hrsg.): Partizipation in der sozialen Arbeit: Alibi oder Empowerment?

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 2/2014, 104 Seiten,

ISSN 0340 - 3564

ISBN 978-3-7841-2474-2

 

Schlagworte:
Empowerment, Partizipation, Soziale Arbeit

Herausgabedatum: 1. Auflage, 2014

Link zum Material:
https://www.deutscher-verein.de/de/der-buchshop-des-dv-archiv-1564.html?PAGE=artikel_detail&artikel_id=8 - übergeordneter Link zu weiteren Informationen und zur Bestellmöglichkeit der Publikation
http://www.genios.de - Link zum Beziehen einzelner Artikel

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Prof. Dr. Peter Buttner (Hrsg.)

Info-Pool