zur Übersicht

OECD-Studie: Geographic Variations in Health Care

Cover der Publikation, (c) OECD

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Selbst in leistungsstarken Gesundheitssystemen hängt eine angemessene medizinische Versorgung oft vom Wohnort ab. In Deutschland ebenso wie in anderen Industrienationen werden bestimmte Operationen bis zu acht Mal häufiger vorgenommen werden als in anderen Städten und Kreisen. Rein medizinisch sind derartige regionale Abweichungen ebenso wenig zu erklären wie durch Alters- oder Geschlechtsstrukturen.

 

Die vorliegende OECD-Studie „Geographic Variations in Health Care“ dokumentiert die regionalen Unterschiede bei einzelnen medizinischen Eingriffen in ausgewählten OECD-Ländern, darunter Deutschland und die Schweiz, und liefert erste Erklärungsansätze.

Schlagworte:
Gesundheit, Gesundheitsforschung, Region, Studie

Herausgabedatum: Septemer 2014

Sprache: Englisch

Link zum Material:
http://www.oecd-ilibrary.org/social-issues-migration-health/geographic-variations-in-health-care_9789264216594-en - übergeordneter Link zu weiteren Informationen und zur Bestell- oder Downloadmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
OECD

Kontakt:
OECD

Info-Pool