zur Übersicht

Neues aus Europa - Informationen zur EU-Förderung 2007 - 2013

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Insbesondere im Bereich der Jugendberufshilfe spielten in den vergangenen Jahren die durch den europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanzierten Landesprogramme eine wichtige Rolle. Das in Nordrhein-Westfalen für den ESF zuständige Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales startete eine Vielzahl von Programmen im Bereich der Arbeitsmarktintegration gerade auch für junge Menschen. Wenn die Europäische Union nun ab 2007 mit einer Vielzahl von Programmen, darunter der ESF, in eine neue Förderphase einsteigt, stehen für die kofinanzierten Landesprogramme zum einen ca. 40% weniger Mittel zur Verfügung. Zum anderen haben sich das deutsche Sozialsystem mit der Einführung von Hartz IV und das Bildungssystem mit der Einführung von Ganztagskonzepten verändert, so dass der zukünftige Wirkungsbereich der ESF-kofinanzierten Landesprogrammen schmäler sein wird.

 

Dieser Befund bietet jedoch weniger Grund zur Klage, als vielmehr die Chance, den ehemals auf die berufliche Integration eingeengten Blick zu weiten und auch außerhalb der Landesförderung Maßnahmen in den Blick zu nehmen, die im Sinne der Jugendhilfe umfassender ansetzen. Der Beitrag von Christian Hampel gibt einen ersten Überblick.

Schlagworte:
Jugendsozialarbeit, Arbeitsmarkt

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.jugendsozialarbeit.info/jsa/lagkjsnrw/lagweb.nsf/abe579f296733d57c1256efd00418ed7/7621a68db241cef1c12572f00027708b/$FILE/jsa%20aktuell%20Nr.%2073-07a.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen e.V.

Info-Pool