zur Übersicht

Neue Wege für das BAföG - Vorschläge zur Weiterentwicklung des staatlichen Beitrags zur Studienfinanzierung

Cover der Studie

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die vorliegende Studie diskutiert Vorschläge zur Weiterentwicklung des BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz)

und damit des maßgeblichen Rahmens für den staatlichen Beitrag zur individuellen Studienfinanzierung in Deutschland. Dabei geht es um mehr als nur um eine Erhöhung der finanziellen Förderung von Studierenden. Das bestehende BAföGSystem wird auf Ansatzpunkte hin analysiert, die dessen Weiterentwicklung zu einem gezielt

Anreize setzenden Steuerungsinstrument für die Verbreiterung und Vertiefung der Studienbeteiligung in Deutschland befördern können. Hierzu müssen u.a. strukturelle Anpassungen an die veränderten Rahmenbedingungen und Realitäten eines modernen Hochschulsystems (z.B. Bachelor-Master-System) einerseits und an gesellschafts- und bildungspolitische Zielstellungen (bspw. geringere soziale Selektivität beim Hochschulzugang und Offenheit der

Hochschulen für bislang unterrepräsentierte Studierendengruppen sowie Lebenslanges Lernen) andererseits erfolgen.

Schlagworte:
Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), Studie, Studienförderung, Studium, Finanzierung, Chancengerechtigkeit, Bildungspolitik

Herausgabedatum: 11.12.2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.che.de
http://www.che.de/downloads/CHE_AP122_BAfoeG_Reform.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Centrum für Hochschulentwicklung (CHE)

Info-Pool