zur Übersicht

Netzwerk Gesundheitsförderung D|A|CH

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

In den letzten 25 Jahren sind vielfältige Organisationen und Praxis-Netzwerke der Gesundheitsförderung auf der Grundlage der Ottawa-Charta der WHO in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstanden und es gibt inzwischen auch zahlreiche Studiengänge an Hochschulen auf dieser Grundlage.

Durch die Gründung des D|A|CH – Netzwerkes für Gesundheitsförderung soll in deutschsprachigen Regionen Europas künftig eine gesellschaftlich und wissenschaftlich wirkungsvollere Integration von Wissenschaft, Praxis und Politik der Gesundheitsförderung in einer transnationalen Perspektive unterstützt werden.

Das Netzwerk bezweckt den fachlichen Austausch und die fachliche Weiterentwicklung im Bereich der Gesundheitsförderung in der deutschsprachigen Region.

Schlagworte:
Europa, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Netzwerk

Herausgabedatum: 2012

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Koordinationsgruppe D|A|CH Netzwerk für Gesundheitsförderung, c/o Felix Wettstein (Fachhochschule Nordwestschweiz)

Info-Pool