zur Übersicht

Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit (NUBBEK)

Cover der Publikation, (c) NUBBEK

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Mit NUBBEK liegt die erste bundesweite Studie vor, die die Qualität der Bildung, Betreuung und Erziehung in Kindergärten und Krippen, sowie in altersgemischten Gruppen, in Tagespflegestellen und Familien, auch im Vergleich zwischen Familien mit und ohne Migrationshintergrund, systematisch analysiert. Über einen Zeitraum von zwei Jahren wurden in acht Bundesländern zwei- und vierjährige Kinder, ihre Familien und ihre Betreuungseinrichtungen in die Untersuchung einbezogen. Dabei besuchten die Forscher rund 2000 Kinder und ihre Familien und begutachteten die pädagogische Arbeit in annähernd 600 Betreuungseinrichtungen. Neben mehrstündigen Beobachtungen wurden Tests mit Kindern und ausführliche Interviews mit Eltern und Fachpersonal durchgeführt sowie der Bildungs- und Entwicklungsstand der betreuten Kinder erfasst.

 

Einen besonderen Schwerpunkt legen die Herausgeber der Studie auf Kinder und Familien mit russischem und türkischem Migrationshintergrund. Sie bilden die größte Migrantengruppe in Deutschland. Die Ergebnisse zeigen für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund: Der Bildungs- und Entwicklungsstand der Kinder steht stärker mit den Lebensbedingungen in ihren Familien in Zusammenhang als mit der pädagogischen Qualität in den außerfamiliären Betreuungseinrichtungen.

 

Die Autoren der Studie ziehen den Schluss, dass der quantitative Ausbau der Kinderbetreuung durch nicht minder intensive Anstrengungen zur Verbesserung der pädagogischen Qualität begleitet werden muss.

 

Zu den NUBBEK-Studienpartnern gehören:

PädQUIS gGmbH, Kooperationsinstitut der Freien Universität Berlin, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI), Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen (FVM, NUBBEK Arbeitsgruppe Universitäten Bochum/Osnabrück, Universität Osnabrück – nifbe, Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP). Assoziiertes Mitglied:Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) / DIW Berlin

 

NUBBEK ist eine unabhängige Studie. Sie wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), der Jacobs Foundation und der Robert Bosch Stiftung, sowie den Bundesländern Bayern, Brandenburg, Niedersachen und Nordrhein-Westfalen.

 

Weitere Informationen zu NUBBEK und die Broschüre zu den zentralen Ergebnissen gibt es unter unten genannten Links.

 

Schlagworte:
Erziehung, Kindertagesstätte, Deutschland, Erzieher/-in, Kindertagesbetreuung, Kindertagespflege, Betreuung, Betriebskindergarten, Forschung, Kindergarten, Studie, Waldkindergarten

Herausgabedatum: 26.04.2012

Link zum Material:
http://www.nubbek.de/media/pdf/NUBBEK%20Broschuere.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 1,51 MB)
http://www.nubbek.de/ - Link zu weiteren Informationen sowie zur Downloadmöglichkeit der Broschüre mit Fragestellungen und Ergebnissen im Überblick

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Wolfgang Tietze / Fabienne Becker-Stoll / Joachim Bensel / Andrea G. Eckhardt / Gabriele Haug-Schnabel / Bernhard Kalicki / Heidi Keller / Birgit Leyendecker (Hrsg.)

Info-Pool