zur Übersicht

Nachhaltigkeit lernen mit Kindern. Wahrnehmung, Wissen, und Erfahrungen von Grundschulkindern unter der Perspektive einer nachhaltigen Entwicklung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Mit "Nachhaltigkeit" ist eine Aufgabe beschrieben: Bei allem Streben nach mehr Lebensqualität und wirtschaftlichem Auskommen wird der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und soziale Gerechtigkeit als Maßstab für alle Entscheidungen genommen. Was müssen wir wissen und können, um uns an diesem schwierigen Prozess der Gestaltung unserer Gegenwart und Zukunft zu beteiligen? Das ist die Frage, die heute unter der Diskussion über eine "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" auch an die Schulen gestellt wird. Für die Sekundarstufen gibt es bereits ein staatliches Modellprogramm, um den Gedanken der Nachhaltigkeit zu verbreitern und an dessen Konkretisierung mitwirken zu können. Julius Klinkhardt Verlag, 156 Seiten, 14 EUR, ISBN 3-7815-1244-4

Schlagworte:
Umwelt, Ökologie, Nachhaltigkeit, Bildung, Schule, Grundschule, Kind, Lernen, Entwicklung, Umwelterziehung

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Stoltenberg, Ute

Kontakt:
netzwerk@kindergipfel.de

Info-Pool