zur Übersicht

Mit Computerspielern ins Spiel kommen. Dokumentation von Fallanalysen (LfM-Band 68)

Mit Computerspielern ins Spiel kommen (c) LfM band 68 2011

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Um einen vertiefenden Einblick in die Computerspielnutzung von Heranwachsenden zu bekommen, sind im Kontext der LfM-Studie zum Themenkomplex „Kompetenzerwerb, exzessive Nutzung und Abhängigkeit. Chancen und problematische Aspekte von Computerspielen aus medienpädagogischer Perspektive“ insgesamt 40 Einzelinterviews mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 27 Jahren durchgeführt worden. Geschlecht und Bildungshintergrund wurden nicht systematisch berücksichtigt, es wurde jedoch versucht, möglichst heterogene Fälle einzubeziehen. Die qualitativen Interviews wurden auch spielbezogen ausgewertet: Es wurde jeweils für jeden Spieler eine Fallbeschreibung angefertigt, in der die individuelle Beziehung des oder der Befragten zum jeweiligen Spiel herausgearbeitet wurde. Insbesondere wird ein Augenmerk auf Prozesse struktureller Kopplungen sowie Zuschreibungen der Spieler mit Blick auf negative und positive Effekte (sowohl auf sich selbst, als auch auf andere bezogen) gelegt.

 

Die vorliegende Publikation dokumentiert in einzigartiger Weise die Wechselbeziehungen zwischen Spiel und Spieler, indem das Nutzungsverhalten von verschiedenen Spielertypen sehr plastisch im Kontext ihres sozialen Hintergrunds skizziert wird.

Schlagworte:
Medienpädagogik, Medienkompetenz, Computerspiel, Dokumentation, Fallanalyse, Forschung, Wissenschaft

Herausgabedatum: 2011

Link zum Material:
http://www.lfm-nrw.de/fileadmin/lfm-nrw/Forschung/LfM-Band-68.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF; 3,2 MB)
http://www.lfm-nrw.de/forschung/schriftenreihe-medienforschung/band-66-68.html - übergeordneter Link zu weiteren Informationen sowie zur Download- und Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (Hrg.), Autor/-innen: Jürgen Fritz, Wiebke Rohde

Info-Pool