zur Übersicht

MIKADA – Methodenhandbuch zur Partizipation von Mädchen unterschiedlicher Herkunft

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Projekt MIKADA des Kreisjugendring Esslingen e.V. verknüpft das Thema Freiwilligenengagement mit den Querschnittsthemen Gender und Integration. Die Grundidee ist, bei ausländischen und deutschen Mädchen von 14 bis 17 Jahren die Geschicklichkeit beim interkulturellen und bürgerschaftlichen Kompetenzerwerb zu schulen. MIKADA steht für Mädchenförderung, Interkulturalität, Kompetenzerwerb, Anpassungsfähigkeit, Demokratieverständnis und Alltagstauglichkeit. Das Methodenhandbuch bietet eine genaue Projektbeschreibung und eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden für die praktische Umsetzung.

 

Es kann zum Preis von 15 Euro bestellt werden beim Kreisjugendring Esslingen e.V., Tel. 07024/46600, Fax 07024/466010, www.kjr-esslingen.de

 

Schlagworte:
Gender Mainstreaming, Mädchenarbeit, Mädchenförderung, Migration, Partizipation, Integration

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kjr-esslingen.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kreisjugendring Esslingen e.V.

Info-Pool