zur Übersicht

Medien und Gewalt - Befunde der Forschung 2004 - 2009

Cover der Publikation / (c) BMFSFJ

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Bericht / Dokumentation

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Nach den Amokläufen von Littleton, Erfurt, Emsdetten und Winnenden rückte die Wirkung gewalthaltiger Medien immer wieder in den Brennpunkt der Diskussion. Warum sind diese Medien attraktiv? Was können sie bei jugendlichen Konsumenten auslösen? Diese und andere Fragen behandelt der aktuelle Bericht "Medien und Gewalt", zieht Schlussfolgerungen für die Praxis und zeigt mögliche erfolgsversprechende Strategien auf. Die Autoren Michael Kunczik (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) und Astrid Zipfel (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) stellen dazu aktuelle wissenschaftliche Befunde gegenüber und ziehen eine interdisziplinäre Forschungsbilanz der letzten Jahre.

 

Die Publikation steht in einer Kurzfassung sowie einer Langfassung zum Download zur Verfügung.

Schlagworte:
Computerspiel, Gewalt, Forschung, Medien, Wissenschaft

Herausgabedatum: 07.12.2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bmfsfj.de
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationsliste,did=165440.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Info-Pool