zur Übersicht

Medien bilden – aber wie? Grundlagen für eine nachhaltige medienpädagogische Praxis.

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Sammelband dokumentiert die gleichnamige Tagung, die 2008 in Nürnberg stattfand. Besonderes Augenmerk wurde in den Fachbeiträgen auf den Aspekt „informelle Bildungsprozesse“ gerichtet. Denn Medienbildung findet nicht nur in Schule und Hochschule, sondern gerade auch in außerschulischen, jugendkulturellen und familiären Kontexten statt. Die Heterogenität von Lernorten, aber auch der enge Zusammenhang von formaler und informeller Bildung hat sicherlich durch die Omnipräsenz von digitalen Medien zugenommen. Dem Plädoyer der Beiträger für eine Medienpädagogik, die die Ganzheitlichkeit des Lernens in den Fokus stellt, kann man wohl nur uneingeschränkt zustimmen.

 

Medien bilden – aber wie? Grundlagen für eine nachhaltige medienpädagogische Praxis. Hrsg. v. Kathrin Demmler u.a. München: kopaed 2009, 16,80 €

Schlagworte:
informelles Lernen, Bildung, Medien, Medienerziehung, Medienkompetenz, Medienpädagogik

Herausgabedatum: 2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://kopaed.de/kopaedshop/?pg=2_15&pid=602

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kathrin Demmler (Hrsg.)

Info-Pool