zur Übersicht

Mädchen ans Netz. Internetnutzung im Unterricht

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Broschüre, herausgegeben von den Regionalstellen Frau und Beruf, will schulform- und fächerübergreifend PädagogInnen und MultiplikatorInnen aus Jugendeinrichtungen über die Möglichkeiten informieren, Internetunterricht angepasst an die Bedürfnisse und Interessen von Mädchen zu gestalten. Es werden keine fertigen Konzepte für einzelne Unterrichtseinheiten präsentiert, sondern neben einem Überblick Hinweise auf erprobte Online-Internetkurse geboten. Eine Auswahl von kommentierten Internetlinks lädt Lernende und Lehrende zum "Schnuppersurfen" ein. Der Einstieg in die Konzeption eigener Unterrichtsprojekte mit Mädchen wird durch Hinweise auf einige beispielhafte Schulprojekte erleichtert.

 

Die Broschüre kann gegen Zusendung eines frankierten/adressierten Rückumschlages DIN A4 bei der Regionalstelle „Frau und Beruf“, Büro Bonn, Rathausgasse 5-7, 53103 Bonn angefordert und im Jugendinformationszentrum (Bonner Infothek-(JIZ), Cassius-Bastei, Münsterstr. 20, 53103 Bonn) eingesehen werden.

Schlagworte:
Medien, Medienpädagogik, Unterricht, Schule, Internet, Medienerziehung, Jugendarbeit, Mädchenförderung, Mädchenarbeit, Mädchen

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Gehltomholt, Eva / Kuhnke, Christian, Regionalverbund OWL „Frau und Beruf“ (Hrsg.)

Kontakt:
Regionalstelle „Frau und Beruf“, Büro Bonn, Rathausgasse 5-7, 53103 Bonn

Info-Pool