zur Übersicht

Lebensentwürfe heute: Wie junge Frauen und Männer in Deutschland leben wollen. Kommentierte Ergebnisse der Befragung 2012

Cover der Studie (c) Allmendinger Wissenschaftszentrum für Sozialforschung 2013

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Print, Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Finanzielle Unabhängigkeit, Beruf, Kinder und gute Freunde – das alles wollen junge Frauen in Deutschland. Gut zu verdienen und finanziell unabhängig zu sein, ist ihnen besonders wichtig. Immer mehr junge Männer wünschen sich eine Partnerin, die ökonomisch auf eigenen Beinen steht. „Der Wertewandel der Männer ist eindrucksvoll“, sagt Jutta Allmendinger, wissenschaftliche Leiterin der Studie "Frauen auf dem Sprung - das Update 2013". Dennoch stehen die Frauen enorm unter Druck. Neben ihrem Beruf leisten sie zu Hause weiterhin die meiste Arbeit. „Erwerbsarbeit und unbezahlte Familienarbeit müssen zwischen Frauen und Männern fairer verteilt werden. An der Zeitfrage wird sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie entscheiden“, meint Allmendinger. Für die Studie wurden 2012 501 Frauen und Männer zwischen 21 und 34 Jahren zu ihren Lebensentwürfen gefragt, die bereits 2010 und 2007 Auskunft gegeben hatten.

Schlagworte:
Gender, Vereinbarkeit Familie - Beruf, Forschung, Frau, Mann, Studie, Wertewandel

Herausgabedatum: September 2013

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://bibliothek.wzb.eu/pdf/2013/p13-002.pdf - Link zum direkten Download der Studie (PDF, 917 KB)
http://www.wzb.eu/de/publikationen/discussion-papers - übergeordneter Link zu weiteren Informationen sowie zur Downloadmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Wissenschaftszentrum für Sozialforschung, Autor/-innen: Jutta Allmendinger und Julia Haarbrücker (unter Mitarbeit von Florian Fliegner)

Info-Pool