zur Übersicht

KVJS-info Wirkungsorientierung

Cover der Publikation

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung
  • Andere Aufgaben

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Baden-Württemberg

Kurzbeschreibung:

Wirkungsorientierung wird in den sozialen Arbeitsfeldern der Jugendhilfe, Sozialhilfe und Integration zunehmend diskutiert, und betrifft die Arbeit der öffentlichen und freien Träger. Hintergrund der aktuellen Debatte

ist das Anliegen, die Ressourcen möglichst wirkungsvoll und zielgerichtet einzusetzen. Bei der Ausgestaltung der sozialen Arbeit hat die angestrebte Wirkung schon immer eine Bedeutung. Neu ist, dass die Wirkung

präziser ermittelt und konkret nachgewiesen werden soll.

Der KVJS greift das Thema Wirkungsorientierung verstärkt in allen Dezernaten und im Dialog mit den örtlichen Partnern auf, bündelt die aktuellen Ergebnisse der Fachdiskussion und aus Projekten, und stellt sie der

Praxis bei Fachtagungen, Jahrestagungen und Fortbildungen zur Verfügung.

Diese Handreichung bietet einen Überblick über das wichtige Thema Wirkungsorientierung, den praktischen Nutzen sowie aktuelle Praxisbeispiele.

 

Download über den Hyperlink

 

Printversion zu beziehen über:

Irmgard Fischer-Orthwein

Kommunalverband für Jugend und Soziales, Baden-Württemberg

Lindenspürstr. 39

70176 Stuttgart

Telefon: 0711 – 6375-445

Schlagworte:
Wirkung, Wirkungsanalyse, Soziale Arbeit, Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Zuständigkeit, Anspruchsüberleitung, Landesrechtsvorbehalt, Beratung, Gemeinsame Wohnform für Eltern und Kinder, Nothilfe, Schulpflicht, Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Rechtsanspruch, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern, Hilfen zur Erziehung, Soziale Gruppenarbeit, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe, Heimerziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Eingliederungshilfe, Mitwirkung, Unterhalt, Hilfe für junge Volljährige, Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, Inobhutnahme, Kinderschutz, Vollzeitpflege, Betriebserlaubnis, Örtliche Prüfung, Meldepflicht, Tätigkeitsuntersagung, Betreute Wohnform, Vormundschaftsgericht

Herausgabedatum: 10/2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kvjs.de/
http://www.kvjs.de/fileadmin/publikationen/wirkungsorientierung/Wirkungsorientierung-2009.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg - Landesjugendamt

Info-Pool