zur Übersicht

Konzepte für eine gerechte Förderung aller Kinder

Seite eins des Artikels

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Etwa jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als arm. Kritiker machen hierfür auch ein sozial unausgewogenes, in sich unstimmiges System der Familienförderung verantwortlich. Die Verteilungsforscher Irene Becker und Richard Hauser von der Universität Frankfurthaben die Verteilungswirkungen und Kosten mehrerer Alternativmodelle untersucht.

Schlagworte:
Familienförderung, Familienleistungen, Kinderarmut, Armutsbekämpfung, Familienpolitik, Kindergrundsicherung

Herausgabedatum: 7.10.2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.boeckler.de/pdf/impuls_2010_15_4-5.pdf
http://www.boeckler.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Hans Böckler Stiftung