zur Übersicht

KonterBUNT. Einschreiten für Demokratie

Logo KonterBUNT

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: App

Medientyp: App

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die App KonterBUNT. Einschreiten für Demokratie der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung ist eine kostenfreie Argumentationshilfe gegen Stammtischparolen. Sie bietet einen niedrigschwelligen Einstieg für die Auseinandersetzung mit, Stammtischparolen, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Argumentationsstrategien.

Viele Menschen verspüren das Bedürfnis, gegen Pauschalisierungen, Vorurteile und menschenverachtende Aussagen einzuschreiten. Wenn sie gegen derartige Äußerungen, auch Stammtischparolen genannt, das Wort ergreifen, engagieren sie sich für ein demokratisches Miteinander. Nicht wenigen verschlägt es allerdings die Sprache, wenn sie plötzlich mit solchen Parolen konfrontiert sind. Um diese Menschen zu ermutigen und zu unterstützen – sie sprech- und handlungsfähig zu machen –, hat sich in der politischen Bildung die Methode des Argumentationstrainings bewährt. Die App KonterBUNT baut auf der Idee des Argumentationstrainings auf und versucht zentrale Inhalte in der App darzustellen.

In einem Parolenverzeichnis, das mit Kooperationspartner_innen aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt entstanden ist, können mögliche Antworten auf gängige Parolen nachgeschlagen werden. Die dort aufgeführten Parolen und Antworten decken verschiedene Vorurteilskategorien ab, die sich am Konzept der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit (GMF) orientieren. Sie wurden von Expert_innen und potenziell selbst betroffenen Menschen entwickelt.

Ein Strategieguide listet insgesamt 22 Tipps und Tricks auf, die das Einschreiten und erfolgreiche Argumentieren erleichtern sollen. Sie stammen von Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer, der seit vielen Jahren Argumentationstrainings entwickelt und durchführt.

Die möglichen Antworten und Strategien können zudem in einem Mini-Spiel erprobt werden. Das Spiel dient dazu, sich über die Wirkung der eigenen Wort- und Strategiewahl bewusst zu werden. Außerdem hilft es dabei, sich mental auf Situationen vorzubereiten, in den Stammtischparolen geäußert werden. Denn je besser Menschen vorbereitet sind, desto leichter fällt es Ihnen Parolen zu widersprechen.

Die Begleit-Website zur App www.konterbunt.de bietet weiterführende Texte und Informationen rund um die Themen der App.

KonterBUNT. Einschreiten für Demokratie wurde von der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, der Akademie Waldschlösschen, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen, dem SoVD Niedersachsen, der Amadeu Antonio Stiftung, dem Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V., dem Projekt „Kompetent gegen Antiziganismus“ der Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten, der IG Metall Jugend Salzgitter/Peine und mit Unterstützung des Landespräventionsrates Niedersachsen sowie der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen e.V. entwickelt.

Schlagworte:
Demokratie, Rechtsextremismus, Vorurteil, Demokratieförderung, Demokratiebildung, Politische Bildung, Partizipation, Teilhabe, Mitbestimmung

Herausgabedatum: 2019

Sprache: deutsch

Link zum Material:
www.konterbunt.de - Begleitende Website zur App KonterBUNT. Einschreiten für Demokratie

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Niedersächische Landeszentrale für politische Bildung

Kontakt:
Niedersächische Landeszentrale für politische Bildung
Georgsplatz 18/19
30159 Hannover
Konterbunt@DontReadMelpb.niedersachsen.de

Info-Pool