zur Übersicht

Kommune goes International. Eine jugendpolitische Initiative für Bildung und Teilhabe

Cover der Publikation, (c) IJAB e. V.

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Print, Internet

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

JiVE – Jugendarbeit international – Vielfalt erleben" nutzt Konzepte und Methoden der internationalen Jugendarbeit, um die Chancengerechtigkeit und Teilhabe von Jugendlichen zu verbessern. Um allen Jugendlichen nicht-formale Bildungsangebote in Formaten der internationalen Jugendarbeit zu ermöglichen, wird die Zusammenarbeit von Trägern der Kinder- und Jugendhilfe unterstützt. JiVE vernetzt außerdem die internationale mit der migrationsbezogenen Jugendarbeit und den Selbstorganisationen von Migrant(inn)en.

"Kommune goes International. Eine jugendpolitische Initiative für Bildung und Teilhabe" informiert über die gleichnamige Teilinitiative von JiVE. Rund 20 Kommunen haben es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit lokalen Partner(inne)n die internationale Jugendarbeit stärker auf der kommunalen Ebene zu verankern und allen Jugendlichen zugänglich zu machen.

 

Der Flyer steht als PDF-Download zur Verfügung oder kann per Post bestellt werden bei:

IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Godesberger Allee 142-148

53175 Bonn

 

Schlagworte:
Chancengerechtigkeit, Jugendliche/-r, Kommune, Bildung, Internationale Jugendarbeit, Jugendpolitik, Teilhabe

Herausgabedatum: 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.ijab.de/fileadmin/user_upload/documents/PDFs/Publikationen/KGI_Flyer_final.pdf - Link zum direkten Download der Publikation
http://www.ijab.de - übergeordneter Link zu den Seiten von IJAB e. V.

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.,

Kontakt:
Tel.: 0228 9506-0, Fax: 0228 9506-199
info@DontReadMeijab.de

Info-Pool