zur Übersicht

Kirchliche Soziale Arbeit und soziale Bewegung - eine Nichtbeziehung?

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Rückblickend auf die letzten beiden Jahrhunderte erscheinen sozialstaatliche Errungenschaften als ein Ergebnis der Aktivitäten von sozialen Bewegungen. Gilt dies auch für die Gegenwart?

Welche Konsequenz hätte diese Erkenntnis für einen Wohlfahrtsverband wie die Diakonie? Wie wäre das Verhältnis zu den verschiedenen, sich selbst organisierten Zusammenschlüssen ggf. neu zu bestimmen?

 

Diesen und weiteren Fragen ging die Tagung „Kirchliche Soziale Arbeit und soziale Bewegung - eine Nichtbeziehung?“ im November 2005 nach.

 

In der Dokumentation sind Vorträge und Diskussionen zusammengefasst. Sie beleuchten ein wesentliches diakonisches Arbeitsfeld aus einer anderen, ungewohnten Perspektive.

 

Die gedruckte Fassung können Sie beim Zentralen Vertrieb des Diakonischen Werkes der EKD bestellen.

Schlagworte:
Soziale Bewegung, Wohlfahrtsverband, Wohlfahrt

Herausgabedatum: 09.2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.diakonie.de
http://www.diakonie.de/media/Texte-2006-12-Kirchliche-Soziale-Arbeit.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) e.V., Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.