zur Übersicht

Kindliche Kompetenzen im Elementarbereich: Förderbarkeit, Bedeutung und Messung

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Um Kinder im Vorschulalter individuell unterstützen zu können, müssen Wissenschaftler ihre Kompetenzen zunächst präzise erfassen. Ein zentrales Anliegen der Bildungsforschung ist es, hierfür Instrumente und Verfahren zu entwickeln. Unverzichtbar dafür sind empirisch geprüfte Verfahren zur individuellen Kompetenzmessung. Band 24 "Kindliche Kompetenzen im Elementarbereich: Förderbarkeit, Bedeutung und Messung" aus der Reihe Bildungsforschung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gibt einen guten Überblick, was national und international verfügbare Verfahren zur Kompetenzmessung leisten können.

 

Die Reihe kann direkt beim BMBF angefordert werden und steht im Internet zum Download bereit unter www.bmbf.de/publikationen/2713.php.

 

Quelle: BMBF

 

 

Schlagworte:
Forschung, Wissenschaft, Studie, Kompetenzfeststellung, Kind, Frühkindliche Bildung, Kindertagespflege, Kindertagesstätte

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.bmbf.de
https://www.bmbf.de/pub/bildungsforschung_band_vierundzwanzig.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Info-Pool