zur Übersicht

Kinderschutz geht alle an! Gemeinsam gegen Kindesmisshandlung und Vernachlässigung

Cover der Broschüre/Copyright: Polizeiliche Kriminalprävention

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung
  • Andere Aufgaben

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die neue Broschüre "Kinderschutz geht alle an! Gemeinsam gegen Kindesmisshandlung und Vernachlässigung" gibt einen Einblick in die wesentlichen Ursachen und Erscheinungsformen von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung; sie zeigt Reaktionsmöglichkeiten auf und benennt Ansprechpartner, Hilfsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote bei Verdachtsfällen. "Damit wollen wir die Sensibilität von Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften und Ehrenamtlichen stärken, damit sie Kindern in kompetenter Weise beistehen und helfen können, wenn diese Opfer von Misshandlung oder Vernachlässigung werden", macht Dr. Wolf Hammann, Vorsitzender der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes und Landespolizeipräsident von Baden-Württemberg, deutlich.

 

Die Broschüre und weitere Informationen zum Thema Kindesmisshandlung können Sie sich kostenlos bei der Polizeilichen Kriminalprävention herunterladen unter unten stehendem Link.

Schlagworte:
Kinderschutz, Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch, Vernachlässigung, Schutzauftrag, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe

Herausgabedatum: 2010

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.weisser-ring.de/uploads/tx_publication/kinderschutz_02.pdf - Download der Broschüre

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Polizeiliche Kriminalprävention

Info-Pool